Laden...
UBI2020-01-28T10:36:22+01:00

UBI

UKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk

Das UBI ist die amtliche bzw. amtlich anerkannte Erlaubnis zum Bedienen und Beaufsichtigen einer Schiffsfunkstelle auf Binnenschifffahrtsstraßen. Das UBI ermöglicht das Bedienen einer UKW-Binnenfunkanlage auf allen Binnengewässern (z. B. Rhein, Main, Donau usw.). Es dient dazu um z. B. im Notfall eine Meldung absetzen zu können, oder ermöglicht u. a. die Kommunikation im Routineverkehr mit Hafenmeistern, anderen Schiffen oder mit den Schleusenwärtern. Bootsführer müssen das UKW-Sprechfunkzeugnis vorweisen, um am Funkverkehr teilzunehmen.

Infos zum UBI

  • Anwendungsbereich: Binnenschifffahrtsfunk

  • Mindestalter: 15 Jahre

  • Dauer: 2 Stunden

  • Ort: Chiemsee

  • Saison: ganzjährig

  • Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen

Kursinhalt/Ablauf

Kursinhalt/Ablauf

Bei diesem Kurs liegt der Schwerpunkt auf dem praktischen Funkgerätetraining für den UKW-Binnenschifffahrtsfunk. Es wird die Handhabung des Funkgerätes ausführlich erklärt und sämtliche Funksprüche am Funkgerät geübt. Die Theorie für das UBI-Sprechfunkzeugnis wird nur kurz erläutert. Wir empfehlen diese über unseren separaten Theorie-Online-Kurs zu lernen (siehe Rubrik Online-Kurs) oder im Eigenstudium.

Dauer:

  • 2 Stunden

Benötigte Unterlagen:

  • Lehrbuch „Funkverkehr an Bord von Yachten“ von Delius Klasing (24,90 EUR, Stand 2019) – kann am ersten Kurstag bei uns gekauft werden

Dieses UBI-Funkgerätetraining eignet sich auch als Ergänzungskurs zu unserem SRC-Kurs, das im Anschluss des SRC-Kurses angeboten wird.

ggf. Privatunterricht:

Sollte für die Mindestteilnehmerzahl von 2 Personen für die vorgegebenen Termine für die praktischen Funkgeräteübungen nicht zu Stande kommen, können Sie auch einen Privatunterricht an mehreren Abenden je nach Ihren Zeitvorstellungen und Terminen buchen.

Bei Interesse am Privatunterricht schreiben Sie uns bitte Ihren Terminwunsch über unser Kontaktformular.

Preis: 49,00 EUR pro Stunde und jede weitere Person 15,00 EUR pro Stunde

Neben den Präsenzkursen bieten wir Ihnen die Möglichkeit die Theorie des UBI UKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk über unseren Online-Kurs zu erlernen.

Theoretische Ausbildung:

Praktische Funkgeräteübung:

Für die praktischen Übungseinheiten am Funkgerät bieten wir Ihnen einen zweistündigen Kurs an. Sie lernen den Umgang mit dem Funkgerät und bekommen von uns die Gesprächsabläufe entsprechend der Prüfungsanforderungen vermittelt. Während des Kurses klären wir dann noch offene Fragen.

Dauer:

  • Theorie: Sie bekommen einen 8-Wochen-Zugang, den Sie später auch verlängern können.
  • Praxis: 2 Stunden auf zwei Tage/Abende aufgeteilt

ggf. Privatunterricht:

Sollte für die Mindestteilnehmeranzahl von 2 Personen für die vorgegebenen Termine für die praktischen Funkgeräteübungen nicht zu Stande kommen, können Sie auch einen Privatunterricht an mehreren Abenden je nach Ihren Zeitvorstellungen und Terminen buchen.

Bei Interesse am Privatunterricht schreiben Sie uns bitte Ihren Terminwunsch über unser unser Kontaktformular.

Preis: 49,00 EUR pro Stunde und jede weitere Person 15,00 EUR pro Stunde.

Informationen zur Prüfung

Zulassung zur Prüfung: ab 15 Jahren

  • Unterschriebener Antrag zur Prüfungsanmeldung. Bitte davor mit uns abstimmen, welcher Antrag ausgefüllt werden muss:

  • Ein Passbild (35 x 45 mm, nicht älter als 12 Monate und auf Rückseite mit Namen und Geburtsdatum beschriftet)
  • Bezahlung/Überweisung der Prüfungsgebühr bis spätestens 14 Tage vor der Prüfung an der Prüfungsausschuss
  • ggf. vorhandene Funkzeugnisse in Kopie beilegen und am Tag der Prüfung im Original vorlegen

Die oben genannten Unterlagen müssen bis spätestens 14 Tage vor dem Prüfungstermin beim Prüfungsausschuss eingegangen sein, sonst ist eine Teilnahme an der Prüfung nicht mehr möglich.

In der theoretischen Prüfung müssen ausreichende Kenntnisse u. a. in folgenden Themenbereichen des Binnenschifffahrtsfunks nachgewiesen werden:

  • wesentliche Merkmale (Verkehrskreise)
  • Rangfolge und Arten des Funkverkehrs
  • Funkstellen
  • Frequenzen und ihre Nutzung
  • Automatisches Senderidentifikationssystem (ATIS)
  • Bestimmung/Veröffentlichungen und Technik einer Funkanlage

Dazu muss ein Multiple-Choice-Fragebogen bearbeitet werden. Den zugrundeliegenden Fragenkatalog gibt es unter www.wsv.de.

In der praktischen Prüfung müssen Aufgaben zur Abwicklung des Binnenschifffahrtsfunks unter Bedienung der Sprechfunkgeräte einer Schiffsfunkstelle ausreichend gelöst werden. Im Einzelnen werden gefordert:

  • Abwicklung des Binnenschifffahrtsfunk: (Abgabe und Aufnahme von Not-, Sicherheits- und Dringlichkeitsverkehr, Routinegespräch, Testsendung in deutscher Sprache.
  • Allgemeine praktische Kenntnisse zur Bedienung der Sprechfunkgeräte einer Schiffsfunkstelle
: UKW-Funkanlagen, Grundeinstellung, Kanalauswahl, Sendeleistung, Rauschsperre/Squelch
  • Allgemeine Form der Abwicklung des Binnenschifffahrtsfunk: Anruf an eine Funkstelle, Beantwortung von Anrufen, Anruf an alle Funkstellen.

In allen Aufgabenbereichen müssen ausreichende Kenntnisse nachgewiesen werden.

Für Inhaber des SRC oder LRC ist die theoretische und die praktische Prüfung zum UBI verkürzt.

Oft gestellte Fragen

Wann geht der Kurs los?2019-11-30T21:21:41+01:00

Sind keine anderen Zeiten angegeben, so laufen die Kurse in der Regel von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 13.30 Uhr bis 16.30 Uhr.

Wo ist der Treffpunkt für die Segel- und Theoriekurse?2019-11-30T21:16:45+01:00

Treffpunkt für die praktische Ausbildung ist im Gemeindehafen Breitbrunn, Segelhafen 1, 83254 Breitbrunn vor dem mittleren Steg. Die Theoriekurse finden ebenfalls im Gemeindehafen Breitbrunn, im Vereinsheim des SCBC Segelclub Breitbrunn Chiemsee e.V. statt.

Wo findet der Theorie-Unterricht statt?2019-11-30T21:21:18+01:00

Die theoretische Ausbildung findet im Segel-Club Breitbrunn-Chiemsee (SCBC) e.V. statt. Für die theoretischen Kursteile benötigen Sie zumindest Schreibzeug und Papier. Weiteres Unterrichtsmaterial können Sie bei uns erwerben, oder ist in der Kursgebühr enthalten.

Gibt es Parkmöglichkeiten im Hafen?2019-11-30T21:16:22+01:00

Im Gemeindehafen Breitbrunn stehen ausreichend kostenlose Parkplätze zur Verfügung.

Gibt es Einkehrmöglichkeiten vor Ort in der Mittagspause?2019-11-30T21:16:06+01:00

In Breitbrunn gibt es mehrere Gaststätten wie „Oberleitner – Haus am See“,“ Strandpavillion“, Gaststätte „Zur Post“ und „Da Stefano“ die in nur wenigen Minuten erreichbar sind.

Gibt es Plätze vor Ort, um das eigene Essen in der Mittagspause zu verzehren?2019-11-30T21:15:46+01:00

Im Hafen stehen Tische und Bänke direkt am See für Ihre Brotzeit zur Verfügung.

Wie sind wir während des Kurses erreichbar?2019-11-30T21:18:13+01:00

In dringenden Fällen sind wir unter der Mobiltelefonnummer +49 152 04804001 erreichbar.

Wie sind die Zahlungsmodalitäten bei Buchung eines Kurses?2019-11-30T21:12:34+01:00

Mit der Anmeldung sind 30 % des Rechnungsbetrages als Anzahlung auf das angegebene Konto zu überweisen. Der Restbetrag ist 14 Tage vor Kursbeginn fällig. Erfolgt die Anmeldung später, so ist mit der Anmeldung der gesamte Rechnungsbetrag zu zahlen.

Was passiert mit meiner Anzahlung bzw. bezahlten Kursgebühr wenn ich einen gebuchten Kurs stornieren muss?2019-11-30T21:12:12+01:00

Der Gesamtbetrag wird bis auf eine Bearbeitungsgebühr von € 45,- zurückerstattet, wenn die Kursteilnahme aus einem wichtigen, nachweisbaren Grund bis vier Wochen vor Kursbeginn schriftlich abgesagt wird. Erfolgt die Absage später, kann als Ersatz für die getroffenen Vorkehrungen die Anzahlung von 30 % des Rechnungsbetrages als pauschalierter Schadensersatz verlangt werden. Der genannte pauschalierte Schadensersatzbeitrag entfällt oder ermäßigt sich, wenn für den zurücktretenden Teilnehmer ein entsprechend qualifizierter Ersatzteilnehmer an dem Kurs teilnimmt, der die volle Kursgebühr entrichtet. Dies gilt auch dann, wenn der zurückgetretene Teilnehmer eine Umbuchung auf einen entsprechenden Kurs zu einem anderen Termin vornimmt. Wird die Teilnahme innerhalb von 14 Tagen vor oder bei Beginn des Kurses zurückgezogen, so behält das Chiemsee Sailing Center seinen Anspruch auf den vollen Rechnungsbetrag. Wir empfehlen deshalb den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.

Welche Kurse und Scheine benötige ich als Anfänger, um auf dem Meer segeln zu können und eine Segelyacht zu chartern?2019-11-30T21:13:51+01:00

Kontakt

Treffpunkt-Adresse (Anfahrt)

Post-Adresse

Chiemsee Sailing Center
Christopher Käßberger
Königstr. 42
83254 Breitbrunn a. Chiemsee