Laden...
SSS2020-01-15T17:56:08+01:00

SSS

Sportseeschifferschein (DSV-Schein)

Wer über die Küstenfahrt hinaus segeln möchte, sollte den freiwilligen amtlichen Sportseeschifferschein (SSS) erwerben.

Infos zum SSS

  • Mindestalter: 16 Jahre

  • Voraussetzungen: SBF-See, 1.000 Seemeilen

  • Dauer: 1 Woche

  • Theorie: Breitbrunn am Chiemsee

  • Praxis: Mittelmeer, Nord- oder Ostsee

  • Saison: Theorie: ganzjährig, Praxis: Frühjahr oder Herbst

  • Mindestteilnehmerzahl: 3 Personen

  • Voraussetzungen: mindestens 15 Minuten schwimmen ohne Schwimmhilfe

Kursinhalt/Ablauf

Da es sich bei diesen Schein um ein qualitativ hochwertiges Befähigungsnachweis handelt, sollten vorher mit dem Sportbootführerschein – See (SBF-See) und dem Sportküstenschifferschein (SKS) Erfahrungen gesammelt werden.

Es ist ein amtlicher, empfohlener Führerschein zum Führen von Yachten mit Motor und unter Segel in küstennahen Seegewässern (alle Meere bis 30 sm und Ost- und Nordsee, Kanal, Bristolkanal, Irische und Schottische See, Mittelmeer und Schwarzes Meer). Verbindlich vorgeschrieben ist der SSS-Schein zum Führen von gewerbsmäßig genutzten Sportbooten in den küstennahen Seegewässern.

  • ab 16 Jahren,
  • Besitz SBF-See,
  • Nachweis von 1.000 Seemeilen auf Yachten in küstennahen Seegewässern (nach Erwerb
 SBF-See) als Wachführer oder dessen Vertreter.

Die theoretische Prüfung erfolgt jeweils schriftlich und ggf. mündlich in den vier Prüfungsfächern

  • Navigation,
  • Seemannschaft,
  • Schifffahrtsrecht und
  • Wetterkunde.

Es sind umfangreiche Kenntnisse nachzuweisen.

In der praktischen Prüfung müssen die theoretischen Kenntnisse über das Führen einer Yacht in küstennahen Seegewässern umgesetzt und angewendet werden. Neben den Pflichtaufgaben (Rettungsmanöver, Radar, Seekarte und Segeln/Fahren) sind ausgewählte Manöver und sonstige Fertigkeiten vorzuführen.

Oft gestellte Fragen

Wann geht der Kurs los?2019-11-30T21:21:41+01:00

Sind keine anderen Zeiten angegeben, so laufen die Kurse in der Regel von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 13.30 Uhr bis 16.30 Uhr.

Wo ist der Treffpunkt für die Segel- und Theoriekurse?2019-11-30T21:16:45+01:00

Treffpunkt für die praktische Ausbildung ist im Gemeindehafen Breitbrunn, Segelhafen 1, 83254 Breitbrunn vor dem mittleren Steg. Die Theoriekurse finden ebenfalls im Gemeindehafen Breitbrunn, im Vereinsheim des SCBC Segelclub Breitbrunn Chiemsee e.V. statt.

Wo findet der Theorie-Unterricht statt?2019-11-30T21:21:18+01:00

Die theoretische Ausbildung findet im Segel-Club Breitbrunn-Chiemsee (SCBC) e.V. statt. Für die theoretischen Kursteile benötigen Sie zumindest Schreibzeug und Papier. Weiteres Unterrichtsmaterial können Sie bei uns erwerben, oder ist in der Kursgebühr enthalten.

Gibt es Parkmöglichkeiten im Hafen?2019-11-30T21:16:22+01:00

Im Gemeindehafen Breitbrunn stehen ausreichend kostenlose Parkplätze zur Verfügung.

Woher bekomme ich eigene Segelkleidung?2019-11-30T21:31:28+01:00

Bei Bedarf können Sie die gesamte, für die Segelausbildung notwendige Ausrüstung und Bekleidung über uns erwerben. Sie erhalten auf alle Einkäufe 5 % Rabatt bei Buchung eines Segelkurses im Jahr des Einkaufes.

Gibt es Einkehrmöglichkeiten vor Ort in der Mittagspause?2019-11-30T21:16:06+01:00

In Breitbrunn gibt es mehrere Gaststätten wie „Oberleitner – Haus am See“,“ Strandpavillion“, Gaststätte „Zur Post“ und „Da Stefano“ die in nur wenigen Minuten erreichbar sind.

Gibt es Plätze vor Ort, um das eigene Essen in der Mittagspause zu verzehren?2019-11-30T21:15:46+01:00

Im Hafen stehen Tische und Bänke direkt am See für Ihre Brotzeit zur Verfügung.

Wie sind wir während des Kurses erreichbar?2019-11-30T21:18:13+01:00

In dringenden Fällen sind wir unter der Mobiltelefonnummer +49 152 04804001 erreichbar.

Wie sind die Zahlungsmodalitäten bei Buchung eines Kurses?2019-11-30T21:12:34+01:00

Mit der Anmeldung sind 30 % des Rechnungsbetrages als Anzahlung auf das angegebene Konto zu überweisen. Der Restbetrag ist 14 Tage vor Kursbeginn fällig. Erfolgt die Anmeldung später, so ist mit der Anmeldung der gesamte Rechnungsbetrag zu zahlen.

Was passiert mit meiner Anzahlung bzw. bezahlten Kursgebühr wenn ich einen gebuchten Kurs stornieren muss?2019-11-30T21:12:12+01:00

Der Gesamtbetrag wird bis auf eine Bearbeitungsgebühr von € 45,- zurückerstattet, wenn die Kursteilnahme aus einem wichtigen, nachweisbaren Grund bis vier Wochen vor Kursbeginn schriftlich abgesagt wird. Erfolgt die Absage später, kann als Ersatz für die getroffenen Vorkehrungen die Anzahlung von 30 % des Rechnungsbetrages als pauschalierter Schadensersatz verlangt werden. Der genannte pauschalierte Schadensersatzbeitrag entfällt oder ermäßigt sich, wenn für den zurücktretenden Teilnehmer ein entsprechend qualifizierter Ersatzteilnehmer an dem Kurs teilnimmt, der die volle Kursgebühr entrichtet. Dies gilt auch dann, wenn der zurückgetretene Teilnehmer eine Umbuchung auf einen entsprechenden Kurs zu einem anderen Termin vornimmt. Wird die Teilnahme innerhalb von 14 Tagen vor oder bei Beginn des Kurses zurückgezogen, so behält das Chiemsee Sailing Center seinen Anspruch auf den vollen Rechnungsbetrag. Wir empfehlen deshalb den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.

Welche Kurse und Scheine benötige ich als Anfänger, um auf dem Meer segeln zu können und eine Segelyacht zu chartern?2019-11-30T21:13:51+01:00

Kontakt

Treffpunkt-Adresse (Anfahrt)

Post-Adresse

Chiemsee Sailing Center
Christopher Käßberger
Königstr. 42
83254 Breitbrunn a. Chiemsee